Menü

Betriebsoptimierung

Die Performance von Gebäuden oder von Energiesystemen in Quartieren bleiben oft deutlich hinter den in der Planungsphase gesetzten Zielvorgaben zurück. Das ist nachvollziehbar, denn heutige Gebäude und innovative Energiesysteme in Quartieren sind zunehmend komplexe „Systeme“. Es handelt sich meist um individuell geplante und gebaute Prototypen, deren Inbetriebnahme eine Phase der intensiven Einregulierung und Optimierung erfordert.

Innovative Gebäude nutzen vermehrt neue und komplexe Gebäudeautomationssysteme. Gleichzeitig steigen die Anforderungen an den Nutzerkomfort und die Verfügbarkeit. Um unter diesen Bedingungen einen energieeffizienten Betrieb zu ermöglichen, sind neue Methoden und Werkzeuge erforderlich, damit das Gebäudemanagement die technischen Anlagen optimal betreiben kann.

Filter zurücksetzen
  • Filter:
Loading gif