Menü
BMWi-Preis 2014

Schule 2030 - Lernen mit Energie.

Verlag: Fraunhofer IBP
Publikationstyp: Bücher & Broschüren
Bibliographische Angaben:

Schule 2030 - Lernen mit Energie

Ideenwettbewerb BMWi Preis Energieeffiziente Schule 2014

Fraunhofer IBP, Stuttgart (Hrsg.), 2015, 44 Seiten, ISBN 978-3-8167-9339-7

Bezugspreis: 9,90 Euro

Schlagworte:

Im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ausgelobten Ideenwettbewerbs "Schule 2030 - Lernen mit Energie" sind mehrere Schulprojekte ausgezeichnet worden. Diese Broschüre des Fraunhofer IBP stellt die Preisträger vor und geht speziell auf die innovativen Planungs- und Energiekonzepte ein. Dabei werden auch die baulichen und anlagenspezifischen sowie pädagogische Maßnahmen dargestellt.

Die feierliche Preisverleihung fand am Abend des 20. Mai 2014 im Rahmen der Berliner Energietage statt. Nach 2009 und 2011 war der BMWi-Preis 2014 dann im November 2013 zum dritten Mal ausgelobt worden, diesmal als Ideenwettbewerb für vorbildhafte Schulprojekte in Neubau und Sanierung. Die eingereichten Planungsentwürfe mussten vor der multidisziplinär besetzten Jury gestalterisch, konzeptionell und technologisch überzeugen. Am Wettbewerb teilnehmen konnten Architekten, Fachplaner, Schulträger oder Arbeitsgemeinschaften.

Die Projekte aus den Themenbereichen "Neubau" und "Sanierung" überzeugten die Jury mit ihren zukunftsweisenden Konzepten, die ein verbessertes Lernklima schaffen und somit ein optimales Lern- und Arbeitsumfeld für Schüler und Lehrer gewährleisten wollen.

Zu den Preisträgern gehören zwei Neubauten und vier Sanierungsprojekte. Ferner wurden fünf Sonderpreise für herausragende Leistungen im Bereich Wärmeschutz, Energieversorgung, Lüftung, Beleuchtung und partizipativer Planung vergeben. Auf 44 Seiten werden in dieser Broschüre die Entwürfe und Energiekonzepte der Preisträger vorgestellt.

Letzte Aktualisierung: 27. April 2017

Thematisch verwandte Projekte

Thematisch verwandte Publikationen

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies zur Optimierung der Ansicht und aller Funktionen. Für die Nutzungsanalyse wird Matomo verwendet. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Datenschutzerklärung .

OK