Menü

Thermische Energiespeicher

 
Ein großer Teil der Energie wird in Gebäuden für die Raumwärme und Brauchwasserbereitung benötigt. Mit Technologien zur thermischen Energiespeicherung kann die Energieeffizienz deutlich gesteigert werden, weil Erzeugung und Verbrauch zeitlich entkoppelt werden. So kann ein größerer Teil des Energiebedarfs mit regenerativen Energien gedeckt werden.

Gefördert werden Forschung zur Integration von thermischen Energiespeichern in Gebäuden, KWK-Systeme oder in solaren Energiesystemen und die Entwicklung innovativer Materialien, Systeme und Prozesse, um die Energiedichte und Leistung zu vergrößern sowie Speicherverluste zu minimieren. Das meint auch die Forschung zu Phasenwechselmaterialien und thermochemischen Speichermaterialien mit verbesserter Energie- und Leistungsdichte sowie Zyklenstabilität.