Menü

Solares Bauen/Energieeffiziente Stadt


Die ressortübergreifende Förderbekanntmachung des BMWi/BMBF „Solares Bauen/Energieeffiziente Stadt“ steht plakativ für den gesamten Bereich des energieoptimierten Bauens, Sanierens und Betreibens von Gebäuden und Energieinfrastrukturen in Quartieren und umfasst alle Aspekte der Erhöhung der Energieeffizienz, der Integration erneuerbarer Energien und der Energieoptimierung.

Die Förderinitiative umfasst zwei Module.

Im Modul I „Solares Bauen“ stehen Projekte zu den Themen energieeffiziente Gebäude und Gebäudeensembles im Fokus. Das beinhaltet alle Aspekte des energieeffizienten und solaren Planens und Bauens einschließlich problemlösungsorientierter und praxisrelevanter Aspekte: Projektideen zu Themen der Digitalisierung, zum Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien, zu neuen Planungsinstrumenten (mit offenen Schnittstellen), zum Building Information Modelling (BIM) sowie zur Vernetzung aller am Bauprozess beteiligten Akteure im gesamten Lebenszyklus der Gebäude.

Mit dem Modul II „Energieeffiziente Stadt“ werden umfassend angelegte Leuchtturmprojekte auf Quartiersebene gefördert. Der Fokus liegt auf den Quartieren als kleinste Maßstabebene und auf einem systemischen Ansatz unter Berücksichtigung der technologischen, sozialräumlichen und ökonomischen Prozesse sowie der Energie- und Stoffströme. Ziel sind energieoptimierte, nachhaltige Quartiere, die mit innovativen Ideen Energieeffizienz mit der Nutzung erneuerbarer Energien kombinieren. Dabei soll es nicht allein um die technischen Herausforderungen gehen, sondern auch um passende (rechtliche) Rahmenbedingungen und wirtschaftliche Konzepte sowie um eine effektive Vernetzung der Akteure.

Hinweis: Die Einreichungsfrist endete am 5. August 2016, es können also keine Projektideen mehr eingereicht werden.

Neuigkeiten

Neues Energieforschungsprogramm veröffentlicht

19. September 2018

Neues Energieforschungsprogramm veröffentlicht

Das Bundeskabinett hat das neue, 7. Energieforschungsprogramm „Innovationen für die Energiewende“ verabschiedet. Das Programm ersetzt seinen Vorgänger...

Mehr erfahren
Neues Wissensportal für solare Wärmenetze

28. August 2018

Neues Wissensportal für solare Wärmenetze

In zunehmend mehr Wärmenetzen kommen solarthermische Großanlagen zum Einsatz. Ein neu gestaltetes Informationsangebot zu solar unterstützten...

Mehr erfahren
Startschuss zum Projekt National 5G Energy Hub

25. Juli 2018

Startschuss zum Projekt National 5G Energy Hub

Letze Woche erfolgte an der TU Dresden der offizielle Startschuss zum langfristig angelegten Forschungsprojekt „National 5G Energy Hub“. Damit soll...

Mehr erfahren
Wasserstoff für die urbane Energiewende

5. Juli 2018

Wasserstoff für die urbane Energiewende

Auf einem ehemaligen Güterbahnhofsgelände in Esslingen entsteht ein neues, nahezu klimaneutrales Stadtquartier. Über einen Zeitraum von fünf Jahren...

Mehr erfahren
Interviews zu Nichtwohngebäuden starten bundesweit

26. Juni 2018

Interviews zu Nichtwohngebäuden starten bundesweit

Für die Steuerung der Energiewende braucht es belastbare Daten aus allen Sektoren. Das gilt auch für den Gebäudesektor. Mit diesem Forschungsprojekt...

Mehr erfahren
Ein netzneutrales Plusenergie-Quartier entsteht

20. Juni 2018

Ein netzneutrales Plusenergie-Quartier entsteht

Forscher der Hochschule München und der TU Dresden haben ein innovatives Energiekonzept für ein Plusenergie-Quartier entwickelt, das bis Ende 2019 in...

Mehr erfahren

Alle Neuigkeiten

Projekte dieser Förderinitiative

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies zur Optimierung der Ansicht und aller Funktionen. Für die Nutzungsanalyse wird Matomo verwendet. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Datenschutzerklärung .

OK