Menü
Veranstaltungsdatum: 26.-27. November 2018
Veranstalter: Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
Veranstaltungsort: Berlin
Schlagworte:

Wie lassen sich die Energie- und Klimaziele für 2030 erreichen? Der branchenübergreifende Kongress beleuchtet die unterschiedlichen Facetten, Herausforderungen und Chancen der integrierten Energiewende. Als Leitthemen stehen im Fokus: die europäische Zusammenarbeit, die urbane Energiewende sowie das Bürgerengagement.

Themen und Highlights

Lösungen. Wege. Austausch.
Im Zusammenspiel mit den europäischen Nachbarn lassen sich die Energie- und Klimaziele schneller und effizienter erreichen. Welche Strategien und Lösungsansätze dafür gibt es?

Städte. Mobilität. Digitalisierung.
Die Energiewende in den Städten benötigt integrierte Lösungen, die richtigen Rahmenbedingungen und engagierte Akteure. Welche sind das? Und wie können die Städte dabei von der Digitalisierung profitieren?

Aktivieren. Verbinden. Teilen.
Auf der Seite der Verbraucher sind breite Akzeptanz und aktive Beteiligung gefordert. Wie lassen Sie sich motivieren? Und welchen Beitrag können Start-ups zum Energiesystem der Zukunft leisten?

Im Rahmen des Kongresses wird der Energy Efficiency Award 2018 verliehen. Er zeichnet herausragende Projekte aus, die den Energieverbrauch und die klimarelevanten Emissionen in Unternehmen messbar mindern. Die diesjährige Preisverleihung steht unter dem Motto „Effizienzerfolge zeigen. Innovation erleben.“

Programm und Anmeldung

Gebühren: 849 Euro (390 Euro ermäßigt)

Das detaillierte Programm, die Anmeldung und weitere Hinweise zur Konferenz finden sich auf der Webseite www.dena-kongress.de

Veranstaltungsort:
bcc Berlin Congress Center, Alexanderstraße 11, 10178 Berlin


Veranstalter:
Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Letzte Aktualisierung: 20. September 2018

Thematisch verwandte Projekte

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies zur Optimierung der Ansicht und aller Funktionen. Für die Nutzungsanalyse wird Matomo verwendet. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Datenschutzerklärung .

OK