Menü
Veranstaltungsdatum: 13. November 2019
Veranstalter: Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP
Veranstaltungsort: Carl Benz Arena, Sturrgart
Schlagworte:

Erziehung und Bildung sind Themen, die in der öffentlichen Debatte sehr kontrovers diskutiert werden. Gerade durch Schulgebäude und -räume werden sowohl Bildungsqualität als auch Einsparungspotenziale im Energiebereich stark beeinflusst.

Darüber hinaus sind durch die Herausforderungen des Klimawandels neue, starke Impulse entstanden,  die zur Reflexion sowohl über den Umgang mit den Ursachen als auch zur Bewältigung der Folgen einladen. Dafür sind Konzepte und Lösungswege in die Praxis gesucht, die sich auch in den Themen des Kongresses widerspiegeln:

  • Digitalisierung und Building Information Modeling – Ist der Schulbau im Wandel?
  • Eine für Alles –  Passende Lösungen für die ganze Schule
  • Innenarchitektur – Raum schaffen für den eigenen Weg
  • Bildung im Wandel – Herausforderungen an das System und die Akteure

Außerdem werden parallel laufende Workshops mit den Titeln „Schulbau integral“, „Viel Raum für Leistung“ und  „Energieeffiziente Bildungsbauten“ angeboten.

Bestandteil dieser Veranstaltung ist das 15. Öffentliche Netzwerktreffen »Effizienzhaus Plus«. Die Anerkennung als Fortbildungsmaßnahme für diese Veranstaltung ist bei den Architektenkammern beantragt.

Letzte Aktualisierung: 25. Oktober 2019

Thematisch verwandte Projekte

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies zur Optimierung der Ansicht und aller Funktionen. Für die Nutzungsanalyse wird Matomo verwendet. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Datenschutzerklärung .

OK