Menü
Veranstaltungsdatum: 20. März 2019
Veranstalter: ZAE Bayern
Veranstaltungsort: Garching
Förderkennzeichen: 03ET1342A
Schlagworte:
PCM

Im Rahmen des Workshops stellen die Forschenden die Ergebnisse des Projekts „properPCM“ vor. Die Verbindung zur Anwendung neu entwickelter PCM in Latentwärmespeichern zeigen sie in Vorträgen und in einer Ausstellung von Laborexponaten. Vertreter von zwei externen Forschungseinrichtungen präsentieren den Teilnehmerinnen und Teilnehmern weitere aktuelle Forschungsaktivitäten im Bereich der PCM-Entwicklung. In einer abschließenden Diskussionsrunde können die Herausforderungen einer anwendungsorientierten PCM-Entwicklung ausführlich thematisiert werden.

ZAE Bayern arbeitet an der Schnittstelle zwischen erkenntnisbasierter Grundlagenforschung und angewandter Industrieforschung. Die Veranstaltung richtet sich daher an Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die PCM entwickeln, herstellen oder anwenden. Darüberhinaus sollen die im Bereich Wärmespeicherung aktiven Firmen und Forschungseinrichtungen mit einbezogen werden.

Kontakt:

Interessenten können sich per E-Mail über freie Plätze und sonstige Modalitäten erkundigen: es-info(at)zae-bayern.de

Letzte Aktualisierung: 18. Februar 2019

Thematisch verwandte Projekte

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies zur Optimierung der Ansicht und aller Funktionen. Für die Nutzungsanalyse wird Matomo verwendet. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Datenschutzerklärung .

OK