Menü
Veranstaltungsdatum: 10.-12. März 2020
Veranstalter: Messe Düsseldorf GmbH
Veranstaltungsort: 40474 Düsseldorf, Am Staad (Stockumer Höfe)
Schlagworte:

Die Energy Storage Europe-Konferenz beschäftigt sich mit allen Fragen, die sich auf dem Weg von der Forschung bis zum marktreifen Produkt ergeben: Geschäftsmodelle, Sicherheitsfragen, finanzielle Aspekte oder Szenarien zum Speicherbedarf der Zukunft.

Der Teilnehmerkreis erstreckt sich von Planungs- und Ingenieurbüros über Energieberater bis hin zu Hochschulen und Universitäten. Experten aus Forschung, Entwicklung und Industrie erhalten die Möglichkeit, sich über die relevanten Themen von der Materialentwicklung bis hin zur Rolle thermischer Speicher in Energiesystemen auszutauschen.

Die Themen der Konferenz sind unter anderem:

  • politische Rahmenbedingungen zur internationalen Zusammenarbeit sowie Förderung und Entwicklung von Energiespeichersystemen
  • die Verbindung von Klimaschutz und Business
  • thermische Energiespeicher
  • die Rolle von Wasserstoff als Energiespeicher
  • die Rolle internationaler Märkte
  • Business Modelle für elektrische Energiespeicher.

Vortragende sind unter anderem die Vertreterin der EU-Kommission Frau Dr. Yolanda Garcia Mezquíta, Frau Heather Worley von der Weltbank, Vertreter der Industrie wie der Bosch-Geschäftsführer Dr. Christian Fischer oder Dr. Volker Hille von der Salzgitter AG.

Weitere Informationen

Parallel zur 9. ESE-Konferenz findet die 14. IRES-Konferenz statt. Die Wissenschaftskonferenz International Renewable Energy Storage Conference präsentiert die neuesten Forschungsergebnisse zur Speicherung erneuerbarer Energien. Dabei werden die Anwendungsmöglichkeiten, die Rahmenbedingungen und Praxisbeispiele aller Speicherformen für erneuerbare Energien in den Fokus genommen.

Hier können sich Interessenten für die ESE-Konferenz mit begleitender Messe sowie zur IRES-Konferenz anmelden.

Letzte Aktualisierung: 17. Februar 2020

Thematisch verwandte Projekte

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies zur Optimierung der Ansicht und aller Funktionen. Für die Nutzungsanalyse wird Matomo verwendet. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Datenschutzerklärung .

OK