Menü
Veranstaltungsdatum: 8. - 9. Oktober 2019
Veranstalter: EurA AG, Energy Innovation Europe
Veranstaltungsort: Graz Airport Conference Center, Österreich
Schlagworte:

Die europäischen Städte brauchen eine klimafreundliche und kostengünstige Energieversorgung. Daraus entstehen Geschäftsmöglichkeiten für Technologie- und Dienstleistungsunternehmen entlang der gesamten Lieferkette. Das 6. Energiesymposium ist eine Plattform für den branchenübergreifenden, internationalen Austausch zwischen Technologieanbietern, Nutzern und Behörden.

Der zweite Veranstaltungstag beinhaltet folgende Vorträge und parallel laufende Workshops:

  • „Projekte und Strategien der Stadt Graz“ - Präsentation von Energie Graz
  • „Smarte Quartiere 2030 und Bausteine für eine digitale Echtzeit-Energiewirtschaft“
  • „Wie können Strom, Wärme und Mobilität in städtische Energienetze integriert werden? Best Practices in der sektorübergreifenden Netzplanung und Erfolgsbeispiele.“
  • Innovationsworkshop zur smarten Quartiersentwicklung im Kontext aktueller städtebaulicher Anforderungen
  • Innovationsworkshop für Aktive Fassaden und Fenster zum hocheffizienten Gewinn und Transfer von Solar- und Umweltenergie


Graz (Österreich) ist die Heimat des weltweit größten Green Tech Clusters mit mehr als 200 Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Am ersten Veranstaltungstag findet nachmittags eine Führung durch den Science Tower statt. Er gehört zum Gesamtkonzept der Smart City Graz und ist einer der wenigen Plus-Energie-Wolkenkratzer Europas.

Weitere Informationen

Die Möglichkeit zur Anmeldung zum Symposium finden Sie hier.

Letzte Aktualisierung: 12. August 2019

Thematisch verwandte Projekte

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies zur Optimierung der Ansicht und aller Funktionen. Für die Nutzungsanalyse wird Matomo verwendet. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Datenschutzerklärung .

OK