Menü

Das Nervensystem eines Gebäudes: Die Gebäudeautomation bietet Möglichkeiten für einen energieoptimierten Betrieb - bei richtiger Planung und Steuerung der Gebäudeenergiesysteme.

© BINE Informationsdienst

Ein Plusenergie-Quartier in Berlin-Adlershof soll eine in der Jahresbilanz komplett solaraktive Wärmeversorgung erhalten. Das ist neu, weil andere Plusenergie-Projekte die positive Energiebilanz zumeist über die Erzeugung von Solarstrom erreichen. Visualisierung der drei Gebäude im ersten Bauabschnitt.

© Newton Projekt GbR

Veranstaltungen

14.-15. November 2017

Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP
Stuttgart

5. Kongress Zukunftsraum Schule

Schulbau mit Zukunft benötigt geeignete Konzepte, Instrumente und Lösungen, mit denen sich Bau- und Schulentwicklung verbinden lassen. Hierzu müssen...

Mehr erfahren

24. Oktober 2017

Projektträger Jülich
Berlin

Energieforschung trifft Stadtwerke

Der Projektträger Jülich veranstaltet den Workshop „Energieforschung trifft Stadtwerke“ im Rahmen der Forschungsinitiative ENERGIEWENDEBAUEN....

Mehr erfahren

12. Oktober 2017

Institut für Gebäude- und Solartechnik, TU Braunschweig
Neumarkt i. d. Oberpfalz

Ein Zukunftskonzept für Bildungsbauten

Was ist zukunftsorientierte und innovative Technik, wo liegen die Herausforderungen und wie kann ein Schulgebäude zum Energieerzeuger und -speicher...

Mehr erfahren

26.-28. September 2018

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Karlsruhe

Konferenz BauSIM 2018

Die Konferenzreihe BauSIM findet alle zwei Jahre statt. In 2018 findet die Konferenz in Karlsruhe statt. Zu den thematischen Schwerpunkten...

Mehr erfahren

27. September 2017

BMWi, Projektträger Jülich, TU Dresden
Dresden

Status-Workshop „Solarthermie in der Fernwärme“

Im Anschluss an das 22. Dresdner Fernwärme-Kolloquium findet in diesem Jahr der BMWi-Status-Workshop „Solarthermie in der Fernwärme“ statt. Er...

Mehr erfahren

Alle Veranstaltungen

Neuigkeiten

In einer deutschlandweiten Online-Umfrage, hat das Fraunhofer ISE untersucht, wie hoch die Bereitschaft von Unternehmen im Sektor Gewerbe, Handel und Dienstleistungen (GHD) ist, das Prinzip Netzdienlichkeit umzusetzen. Ebenso sollte herausgefunden werden, welche Faktoren diese Handlungsbereitschaft verstärken oder vermindern. Die Ergebnisse liegen nun in Form einer Studie vor.

4. Oktober 2017 Akzeptanz einer netzdienlichen Betriebsführung von Gebäuden

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme führte im Frühsommer 2017 eine deutschlandweite Umfrage zur Akzeptanz eines netzdienlichen...

Mehr erfahren
Mit dem Experten-Workshop „Energieeffizienz und kostensparendes Bauen – ein Widerspruch?“ sollte geklärt werden, was diese Akteure dafür tun können, damit der Gebäudesektor die für 2050 angestrebte Verbrauchsreduktion noch erreicht werden kann.

18. September 2017 Wie die Energiewende im Gebäudesektor kosteneffizient erreichbar ist

Welche Stolpersteine müssen aus dem Weg geräumt werden, damit im Gebäudesektor die für 2050 angestrebte Reduktion des Primärenergieverbrauchs noch...

Mehr erfahren
Zuschüsse für Machbarkeitsstudien und Realisierung von Wärmenetzen 4.0: Zu sehen ist ein Kunststoffmantelrohre zur Erdverlegung in München.

12. Juli 2017 Zuschüsse für Machbarkeitsstudien und Realisierung von Wärmenetzen 4.0

Ab dem 1. Juli fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) Modellvorhaben zu Wärmenetzen der 4. Generation. Sie stehen für die...

Mehr erfahren

3. Juli 2017 Zuschüsse für Brennstoffzellen-Heizgeräte ausgeweitet

Ab heute wird die Förderung von Brennstoffzellen-Heizungen ausgeweitet und kann auch durch kleine und mittlere Unternehmen, Contractoren sowie...

Mehr erfahren
Professor Dr. Hans-Martin Henning vom Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist Vorsitzender der Jury für den internationalen Energiewettbewerb. Im Interview spricht er über die Chancen einer Teilnahme.

19. Mai 2017 „Breiter Experimentierraum für Energieinnovationen“

Für den zweiten Teil des Ideenwettbewerbs EnEff.Gebäude.2050 sind Konzepte für einen zukünftigen internationalen Energiewettbewerb gesucht. Professor...

Mehr erfahren

Alle Neuigkeiten

Aktueller Hinweis

Mehr erfahren

Forschungsinitiative ENERGIEWENDEBAUEN

Gebäude und Quartiere werden zu intelligent vernetzten Energieeinheiten

Informiert bleiben

Redaktionsblog

Regelmäßige Kurznachrichten aus der Redaktion und allen Forschungsbereichen

Lesen

Projekte