Menü

Die historische Arbeitersiedlung Margarethenhöhe in Essen in einer Luftaufnahme von Südosten (2009). Das denkmalgeschützte Quartier soll ab 2019 vorbildlich saniert werden. Die energetische Sanierung der Gebäude soll mit innovative Gebäudetechnik und einer abgestimmten elektrischen, thermischen und digitalen Vernetzung verbunden werden werden.

© Wikipedia, Gemeinfrei

Veranstaltungen

28.-29. Januar 2019

Projektträger Jülich und Wissenschaftliche Begleitforschung ENERGIEWENDEBAUEN
Berlin

2. Kongress ENERGIEWENDEBAUEN

Schon mal vormerken: Der zweitägige Kongress ENERGIEWENDEBAUEN will gemeinsam mit nationalen sowie internationalen Akteuren aus Praxis, Forschung und...

Mehr erfahren

26.-28. September 2018

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Karlsruhe

Konferenz BauSIM 2018

Die Konferenzreihe BauSIM findet alle zwei Jahre statt, in 2018 in Karlsruhe. Zu den thematischen Schwerpunkten „Modellierung des Nutzerverhaltens in...

Mehr erfahren

9.-12. September 2018

HafenCity Universität Hamburg (HCU)
Hamburg

16th International Symposium on District Heating and Cooling 2018

Das „16. International Symposium on District Heating and Cooling“ findet alle zwei Jahre statt - im kommenden Jahr 2018 erstmals in Deutschland,...

Mehr erfahren

19. Juni 2018

SIZ energie+
Garching

Zukunftsfähige solare Nahwärmeanlagen mit saisonaler Wärmespeicherung

Für eine erfolgreiche Energiewende müssen die Sektoren Wärme und Strom gekoppelt und Stadtquartiere als Einheit verstanden werden. Im...

Mehr erfahren

Alle Veranstaltungen

Neuigkeiten

Datenbank bündelt Informationen zu allen Solar-Decathlon-Wettbewerben

15. Mai 2018

Datenbank bündelt Informationen zu allen Solar-Decathlon-Wettbewerben

Der Studentenwettbewerb Solar Decathlon fordert von den teilnehmenden Teams die Entwicklung eines komplett solar versorgten Wohnhauses. In den bisher...

Mehr erfahren
Zukunftsweisende Versorgungsstrategien für Quartiere

7. Mai 2018

Zukunftsweisende Versorgungsstrategien für Quartiere

Wie können Quartiere und Siedlungen zur Netzstabilität und Flexibilität unseres Energiesystems beitragen? Was sind die Schlüsseltechnologien dafür?...

Mehr erfahren
Plusenergiebilanz des neuen Freiburger Rathauses im Fokus

17. April 2018

Plusenergiebilanz des neuen Freiburger Rathauses im Fokus

Die Stadt Freiburg im Breisgau lobte im Jahr 2013 einen Wettbewerb für den Neubau eines Verwaltungszentrums inklusive Rathaus aus, um ihre über das...

Mehr erfahren
Forschungsnetzwerke Energie gründen AG Startup

28. März 2018

Forschungsnetzwerke Energie gründen AG Startup

Der Zugang von Startups zur Forschungsförderung soll verbessert werden. Hierfür hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) in den...

Mehr erfahren
Lokal erzeugten Windstrom im Quartier nutzen

20. März 2018

Lokal erzeugten Windstrom im Quartier nutzen

Für das Stadtquartier „Rüsdorfer Kamp“ in Heide soll eine nachhaltige Energieversorgung entwickelt werden. Mit dem Forschungsprojekt QUARREE100 soll...

Mehr erfahren

Alle Neuigkeiten

Aktuelle Publikationen

Instationäre, energetische Bewertung von Wärmepumpen- und Mikro-KWK-Systemen

Kurzbericht Verbundprojekt

Instationäre, energetische Bewertung von Wärmepumpen- und Mikro-KWK-Systemen

Die Bewertung von Energieversorgungssystemen im Gebäudebereich ist von entscheidender Bedeutung für einen objektiven energetischen, ökologischen und wirtschaftlichen…

Fachartikel

Mehr erfahren
Vorschlag zur Erweiterung der Bilanzmethode DIN V 18599
Gebäude, Solar

Eigenstromnutzung

Vorschlag zur Erweiterung der Bilanzmethode DIN V 18599

Im Rahmen dieser Studie wurde ein einfaches Bilanzmodell entwickelt, mit dem selbst genutzter Strom aus Photovoltaik-, Windenergie- und KWK-Anlagen berücksichtigt werden…

Fachartikel

Mehr erfahren

Hinweis zur Forschungsinitiative

Mehr erfahren

Forschungsinitiative ENERGIEWENDEBAUEN

Gebäude und Quartiere werden zu intelligent vernetzten Energieeinheiten

Informiert bleiben

Redaktionsblog

Regelmäßige Kurznachrichten aus der Redaktion und allen Forschungsbereichen

Lesen

Newsalert

Lassen Sie sich benachrichtigen über alle neuen Inhalte auf Webseite. Und wählen Sie Ihre Themen und die gewünschte Zustellfrequenz.

Einrichten

Newsletter

Erhalten Sie monatlich per E-Mail einen Überblick über die wichtigsten Neuigkeiten der Forschungsinitiative ENERGIEWENDEBAUEN.

Anmelden

Projekte