Menü
Integriertes Quartierskonzept

Netzausbau für neue Nachbarn: Bestand und Neubau wachsen zusammen

Autor: Pietruschka, D.; Kurth, D.; Eicker, U.:
Verlag: Fraunhofer IRB Verlag
Publikationstyp: Bücher & Broschüren
Bibliographische Angaben:

Pietruschka, Dirk; Kurth, Detlef; Eicker, Ursula:

Energetischer Stadtumbau. Energieleitplanung und Wärmenetze für neue Nachbarschaften in Ludwigsburg Grünbühl-Sonnenberg

pro:21 GmbH, Bonn (Hrsg.), 2015, ca. 180 S., ISBN 978-3-8167-9546-9

Bezugspreis: 39 Euro / Kostenloser Download

Ein integriertes Quartierskonzept für Energie, Soziales, Städtebau

Das hier beschriebene Vorhaben "Integriertes Energie-Quartierskonzept für ein Neubaugebiet und eine Nachkriegssiedlung" ist Teil der Initiative EnEff:Stadt und zeigt, welche Maßnahmen und Bausteine für das Zusammenwachsen eines neu entstehenden Stadtteils mit einem Bestandsgebiet relevant sind. Neben technischen Belangen der Energieversorgung und Effizienz stehen sozioökonomische Fragestellungen und der Städtebau im Mittelpunkt des Projekts.

Indem diese unterschiedlichen Herausforderungen ganzheitlich in einem integrierten Ansatz betrachtet wurden, entstand ein schlüssiges und nachhaltiges Gesamtkonzept für die beiden aneinander angrenzenden Quartiere. Die vorliegende Publikation beschreibt die energetische, sozioökonomische und städtebauliche Ausgangslage und die wichtigsten Bausteine und Maßnahmen, die im Rahmen des Projekts bis 2013 erarbeitet und konzeptioniert wurden. Da sich Fragen nach der möglichst übergangslosen Integration von Neubaugebieten in Bestandsgebiet praktisch in jeder Stadt oder Kommune stellen, ist die vorliegende Publikation auch für andere Quartiersprojekte von Interesse.

 

 

Letzte Aktualisierung: 27. Juni 2017

Thematisch verwandte Projekte

Thematisch verwandte Publikationen